Unverständnis über Beschilderung aufgrund der Baumaßnahmen

Liebe Bürger und Bürgerinnen von Azmannsdorf,

um dem Unverständnis über die Beschilderung aufgrund der Baumaßnahmen ausdruck zu verleihen, möchten wir auf den Artikel in der Thüringer Allgemeine aufmerksam machen. 

Anbei der Link zur Seite

http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Schildbuergerstreich-in-Ortsteil-von-Erfurt-Stadt-macht-Buerger-ratlos-770734076#.VbcT4YpS35U.facebook

Maifeuer 2015 – eine gelungene Veranstaltung

In diesem Jahr fand am 30. April unser Maifeuer in Azmannsdorf auf der Festwiese am Bürgerhaus statt. 

Lieder war in diesem Jahr das Wetter nicht ganz optimal, aber wir haben uns die Lust und Laune nicht verderben lassen. 
Für die die Kinder gab es ein kleines Lagerfeuer in der dafür neu hergerichteten Feuerstelle.

Mit Live Musik, Bratwurst, Brätel und Spirituosen trotzten wir dem kühlen Nass.

Wir danken unseren treuen Gästen, der Freiwilligen Feuerwehr und den Vereinen, die dieses Event erst möglich gemacht haben.

Aufruf an alle Einwohner von Azmannsdorf

Am Dienstag , den 05.05.2015 und Mittwoch, den 06.05.2015 besteht jeweils ab 18 Uhr die Möglichkeit, im Bürgerhaus folgende Sachen für die Flüchtlingshilfe Erfurt, abzugeben:

  • gut erhaltene Sommerbekleidung für Frauen, Männer und Kinder
  • Geschirr
  • Besteck
  • Kinderspielsachen
  • noch funktionierende Fahrräder (auch für Kinder)

Vielen Dank für Eure Unterstützung

Euer Heimatverein Azmannsdorf

Der Kanalbau geht auch in 2015 weiter

Der Kanalbau geht auch in 2015 weiter

Die Aufnahmen zeigen den alten Straßenaufbau in der Vieselbacherstr. nach dem Einbau der Abwasserrohre. Entgegen mancher Behauptung zeigt sich deutlich, dass ein grundhafter Straßenausbau dringend geboten ist. Nicht nur die Anwohner hoffen darauf, dass der Straßenbelag spätestes Ende Mai aufgebracht wird.

Im Bauabschnitt Marke West ist die Straße bereits wieder befahrbar.

Für die Anwohner des Neuen Holzweges gab es bereits die erste Informationsveranstaltung zum nächsten Bauabschnitt. Dieser wird bis in den Kreuzungsbereich Kirchstr./ Neuer Holzweg und in den Neuen Holzweg reichen.

Über den genauen Baubeginn werden wir informieren.

 

Weihnachtsgrüße

 

 

Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft, mit seinem zarten, lieblichen Duft.

Wir wünschen euch zur besinnlichen Adventszeit
Ruhe, Liebe und Fröhlichkeit.

Mit den besten Wünschen auch für´s neue Jahr.
Ihre Gemeinde Azmannsdorf.

Kanalbau geht voran

Der Bau der Entwässerungsanlagen geht nunmehr in das 3. Jahr. Nachdem die Pumpstation fertig gestellt wurde, ist zunächst die Herrengasse in die Kur genommen worden. Sowohl Schmutzwasser- als auch Regenwasserkanal ist verlegt, Straße grundhaft saniert und die Fußwege beidseitig erneuert. Nicht nur den Anliegern kam dieser Bauabschnitt wie eine Ewigkeit vor.

Nun wird der Bau in der Vieselbacher Straße fortgesetzt. Spätestens im März 2015 soll dieser Abschnitt fertig werden. Mit Einschränkungen verbunden ist auch der Bauabschnitt “westliche Marke”.

Über aktuelle Planungen kann man sich gern beim Ortschaftsrat erkundigen.

 

Kirmes in Azmannsdorf ab dem 03.10.2014

Kirmes in Azmannsdorf ab dem 03.10.2014

Hallo liebe Gemeinde, 

auch in diesem Jahr findet wieder die traditionelle Kirmes in Azmannsdorf vom 03.10. – 05.10.2014 statt. 

Die Kirmesgesellschaft Azmannsdorf lädt sich recht herzlich ein.

Weitere Informationen finden Sie unter www.Kirmesgesellschaft-Azmannsdorf.de

 

Herbstfest und Kindersportfest

Samstag, 6. September 2014

Herbstfest und Kindersportfest

  • Sport mit und für Kinder
  • tolle Preise und Gewinne
  • Kaffee und (Zwiebel-) Kuchen
  • Weinverkostung
  • Kürbissuppe
  • Bratwürste
  • Musik und Tanz mit “Sound&Fire” uvm.

Der Heimatverein Azmannsdorf freut sich auf Euch!

Die Kirmesgesellschaft sagt DANKE!!

Liebe Gemeinde, 

die Kirmesgesellschaft Azmannsdorf möchte sich recht herzlich bei euch für die Unterstützung in diesem Jahr bedanken. 
Vielen Dank für das fleißige Sammeln vom Schrott. Es ist immer wieder erstaunlich wie viel sich jedes Jahr ansammelt.

Anbei die Bilder >>>Link<<<